Samstag, 10. November 2012

Milli Jacke

Sie ist endlich fertig!!!!!

Die Jacke habe ich schon seit 2 Wochen fast fertig! Es fehlt der Verschluss ursprünglich wollte ich Knöpfe dran machen aber dann wäre die Jacke nicht mehr gerade gewesen bzw. auf der einen Seite wären die Taschen breiter gewesen als auf der anderen Seite und heute morgen fragte mich dann eine Freundin warum ich nicht einfach KamSnaps dran mache! Ahhh gesagt getan und nun kann meine kleine endlich ihre geliebte Jacke anziehen denn sie schwärmt jedem von ihrer Milli Jacke vor.

Die Applikationen hat mir ne liebe Freundin gestickt, diese reflektieren was ich unbedingt wollte..
Nun da ich ja endlich auch eine Stickmaschine habe kann ich so Sachen ja bald auch selber machen!
Die Milli ist aus der Stickdatei Milli Zwergenschön und die Flügel aus der Stickdatei Milli in Love von Tausendschönes das Schnittuster ist von Farbenmix die Zipfeljacke Quintia





Kommentare:

  1. Oh, hat es tatsächlich geklappt mit den Snaps! Toll! Sieht echt super aus! Claudia

    AntwortenLöschen
  2. wiiiiiiiiiiiiiiiiegenial ist das denn liebe nina? die reflektoren-blüten sind ja der knaller!!!! du bist der knaller *lach* hach, hab lieben dank für das betthupferl...ich träum heut besonders süss...;-)))
    und ja, melde dich dann einfach...ich bin ja immer da für dich, auch wenn ich manchmal echt ne lahme schnecke im buchstabentippen bin *lol*
    drückquetschherz
    silke :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      wow das von dir zu lesen ist ja gleich doppelt dreifach tausendfach schön!!

      Vielen lieben Dank Silke...

      Gruß NIna!

      Löschen
  3. Hallo Nina,du hast einen schönen Blog und machst tolle Sachen.
    Die Jacke ist wunderschön geworden :))
    Danke für den Kommentar auf meinem Blog.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wow das ist ja toll, gute Idee, leider mag meine nix zipeliges mehr :_)
    Tolle Sachen Jessi

    AntwortenLöschen
  5. Ohh das ist ja schade!!

    Na ich bin mal gespannt wie lange Kira das noch mag!

    Danke für deinen Kommentar!

    Gruß Nina!

    AntwortenLöschen